Visits:320

Über uns ...

Tom, unser Präse. Hat die Freebiker und natürlich sein Bike bestens im Griff. Er ist unsere gute Seele und hat für jegliches Problem meist eine gute und schnelle Lösung parat.

Hier sein derzeitiges Bike.

Er ist ein Meister der Um – und Anbauten und hat sich gleich einen praktischen Getränkehalter gebastelt …

Scout Erwin, unser Navigator. Er hält nichts von digitaler Navigation und malt seine Karten lieber selbst …

Manu fährt eine schöne, goldgelbe Harley, und zwar ganz schön flott …

Nebenbei ist sie ein Organisationstalent ohne das wir manchmal ganz schön alt aussehen würden.

Andy, unsere Fachkraft für kulinarische Angelegenheiten. Er fährt eine leicht betagte Intruder. Die beherrscht er aber mindestens genau so gut wie seine Fähigkeit , hervorragende Spezialitäten am Grill oder Herd zu zaubern.

Stefan „Letti“, braucht keine Griffheizung an seinem Bike – niemals.

Er ist einer unserer Handwerker, ohne die es nicht möglich wäre, unsere Projekte umzusetzen.

Am Zwiebelgrill macht ihm keiner was vor!!

Tamara, regelt unsere Verwaltung und organisiert so manches für den Verein.

Zur Zeit ist sie leider ohne Bike.

Sam, unser Allzwecktalent. Immer da, wenn man jemand braucht. Er fährt das fetteste Bike der Freebiker.

Und er fährt auch definitiv die meisten Kilometer.

Mit diesem Teil macht das auch Spaß.

„Rapper“ Klaus hat immer noch keine Ahnung von Rap.

Dafür fährt er aber immer noch halbwegs flott …

Hennes, immer ein lockerer Spruch auf den Lippen. Fährt eine GS-BMW.

Er ist einer unserer „Männer am Grill“, denen in punkto Steak oder Rote niemand das Wasser reichen kann.

Schmilzi, unser Mann für alles. Macht alles, springt überall ein und ist da, wenn man ihn braucht.

Er fährt dieses Teil.

Wenn es denn mal läuft …

Clausi war lange der jüngste Freebiker – jetzt wurde er vom kleinen Martin abgelöst. Immer da, immer gut drauf.

Er fährt Z-Kawasaki. Auch nicht gerade ein Chopper, dafür mussten wir auf ihn auch noch nie warten.

Der „kleine“ Martin. Noch einer, unserer Handwerker.

Immer am Arbeiten. Der ideale Mann für uns …

Er fährt Triumph. Sehr flott und sehr gut. Fährt auch gerne mal ein paar Runden auf einer Rennstrecke …

Zu guter Letzt, der „große“ Martin, der neueste der Freebiker. Ebenfalls ein Handwerker. Er kann richtig anpacken, genau das, was wir brauchen…

Er fährt eine KTM Super Duke.

Dadurch beschert er uns viele Pausen durch Tankstopps.